Rezensionen
4,3/5 (1104 Google Rezensionen)
Das im früheren Minoritenkloster eingerichtete wallonische Museum für Volkskunde bietet seinen Besuchern einen originellen und vollständigen Einblick in das Leben in der Wallonie vom 19. Jahrhundert bis in unsere Zeit.

Vom täglichen Leben der Menschen über die soziale Entwicklung, die Literatur, Kunst und Handwerk, Glaube, Volksfeste und Brauchtum bis hin zur Ökonomie reicht die Themenvielfalt der Exponate, sodass die Wallonie kein Geheimnis mehr für den Besucher sein wird.

Das Museum verfügt über ein sehr ausführliches Dokumentationszentrum und ein Marionettentheater.
Die Bandbreite an Aktivitäten und Besichtigungsprogrammen für jedes Alter und jedes Publikum ist groß.
Zugänglich für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Das Museum organisiert regelmäßig Wechselausstellungen und partizipiert an zahlreichen Veranstaltungen:
Tage des offenen Denkmals, Fest der Wallonie, Lichterfest an den Hängen der Zitadelle.
  • Bus: Tec Liège-Verviers: Place Saint-Lambert • Mit dem Zug: Bahnhof Liège-Palais.
Buchen Sie direkt online

Lerne bei der "Cité de la Biére" in Lüttich rund 70 Biersorten kennen (Blondes, Brunes, Bernsteinfarben, Weiß…) und freu dich auf außergewöhnliche Geschmackserlebnisse.

Drei Tage dreht sich alles ums Bier

Fast 20 lokale und regionale Mikrobrauereien sind hier mit von der Partie und bieten Ihnen köstliche Biersorten, die mit Leidenschaft und Können gebraut werden.

  • Einführung in die Zythologie
  • Beer Lab
  • Gastronomie
  • DJs & musikalische Unterhaltung

Entdecke Bier wie nie zuvor an einem außergewöhnlichen Ort!

Die Estivales de Liège, das sind Unterhaltungsprogramme, Konzerte und Ausstellungen, organisiert für die ganze Familie, im Herzen des Museums für wallonische Volkskunde.

Das Museum für wallonische Volkskunde liegt im außergewöhnlichen Rahmen des ehemaligen Minoritenklosters, mitten im historischen Zentrum der feurigen Stadt Lüttich. Es bietet ein umfangreiches Programm während des Sommers.

Das Programm

Ein Füllhorn an Aktivitäten und Animationen, an denen man mit Reservierung teilnehmen kann.

  • Freitags um 10.30 Uhr:  eine Originalerzählung für Kinder, zur Entdeckung eines vielfältigen Universums 
  • Mittwochs und donnerstags im August um 14.30 Uhr: Treffpunkt im Marionettentheater mit Tchantchès und seinen Freunden
  • Zwischen dem 17. Juli und dem 11. August: Praktika zu verschiedenen Themen für Kinder von 6-12 Jahren
  • Jeden Samstag um 11.30 Uhr: Sommerkonzerte mit dem Festival Place aux Artistes
  • Zahlreiche Führungen, Workshops und Aufführungen...

Dank der Estivales de Liège wird es im Sommer bestimmt nicht langweilig!

 

La province de Liège vous donne rendez-vous au Musée de la Vie wallonne pour une soirée d’Halloween pas comme les autres ! 

Une balade contée angoissante

Dans un petit village près de Liège, des choses étranges se produisent : un curieux moulin apparait soudainement, une bête féroce rôde et le chant des sorcières retentit la nuit à l’orée du bois… Mais de quel maléfice le village est-il victime ?

Partez à leur rencontre à vos risques et périls. Et découvrez ce qui se trame dans le monde des méchants. Que mijotent-ils ? Et s'ils avaient un projet maléfique ? Serez-vous assez courageux pour vous confronter à leurs noirs récits ?

En pratique

  • Balade d'une durée d'1h30 (départ toutes les 30 min. de 17h30 à 21h)
  • Un potage maléfique offert à tous les participants
  • Réservation obligatoire par téléphone

Venez déguisés, ça fera peur aux méchants !